Hermes übernimmt Versand für nu3

Die Hermes Logistik Gruppe Deutschland (HLGD) ist ab sofort zusätzlicher Versanddienstleister von nu3, Deutschlands führendem Anbieter für intelligente Ernährung. Ob für Abnehmen, Sport, Beauty oder Gesundheit: Im Online-Shop von nu3 findet jeder die richtigen Nährstoffe. Hermes übernimmt in Teilen die Distribution der Bestellungen an Endkunden in Deutschland sowie den Versand von Retouren, die künftig über die bundesweit mehr als 14.000 Hermes PaketShops abgewickelt werden können.

Neukundengewinn: Die Nährstoffexperten von nu3 setzen ab sofort auch auf Hermes als Versanddienstleister. (Foto:nu3)

Die Hermes Logistik Gruppe Deutschland (HLGD) ist ab sofort zusätzlicher Versanddienstleister von nu3, Deutschlands führendem Anbieter für intelligente Ernährung. Ob für Abnehmen, Sport, Beauty oder Gesundheit: Im Online-Shop von nu3 findet jeder die richtigen Nährstoffe. Hermes übernimmt in Teilen die Distribution der Bestellungen an Endkunden in Deutschland sowie den Versand von Retouren, die künftig über die bundesweit mehr als 14.000 Hermes PaketShops abgewickelt werden können.

„Bei der Wahl eines weiteren Logistikpartners hat uns Hermes durch sein gutes Netz an Hermes PaketShops und durch individuell zugeschnittene Lösungen überzeugt. Für unsere Kunden ist beispielsweise die künftige WunschZeitfenster-Zustellung ein echter Vorteil“, erklärt Dr. Robert Sünderhauf, Geschäftsführer der nu3 GmbH. „Dank des weiteren Logistikpartners haben unsere Kunden die freie Wahl, wie ihr nu3 Paket zu ihnen nach Hause kommen soll.“

nu3 ist in zehn europäischen Ländern aktiv

nu3 hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Leben der Menschen mit intelligenter Ernährung zu verbessern. Bei Europas führendem Anbieter finden Kunden entsprechend ihrer Lebensphilosophie das passende Produkt aus den Bereichen Abnehmen, Sport, Naturkost, Gesundheit und Schönheit. Das nu3-Expertenteam besteht unter anderem aus Ernährungswissenschaftlern, Medizinern und Biologen und berät kostenlos telefonisch oder im Chat. Das Unternehmen nu3 ist aktuell in insgesamt zehn europäischen Ländern erfolgreich aktiv und erschließt immer weitere Märkte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Es freut mich sehr, dass wir mit nu3 einen weiteren großen Onlinehändler davon überzeugen konnten, beim Versand künftig auf Hermes zu setzen“, sagt Thomas Horst, Geschäftsführer Sales bei der HLGD. „Die Entscheidung unseres neuen Auftraggebers, seinen Versandprozess stärker zu individualisieren, passt in die heutige Zeit. Schließlich wollen immer mehr Onlinehändler ihren Kunden beim Versand eine maximal mögliche Gestaltungsfreiheit sowie eine Vielzahl unterschiedlicher Services bieten.“

Hermes PaketShops nehmen Retouren von nu3 an

Kunden von nu3 profitieren bei Hermes-Sendungen von verschiedenen Versandservices. So werden für jede Sendung bis zu vier Zustellversuche an der Haustür durchgeführt – wann die Sendung kommt, verraten die Hermes Paketankündigung und die Sendungsverfolgung in Echtzeit. Für den Retourenversand stehen den nu3-Kunden ab sofort deutschlandweit über 14.000 Hermes PaketShops zur Verfügung, die immer öfter auch am Wochenende und in den späten Abendstunden geöffnet sind. Das spart lange Wartezeiten und ermöglicht den Rückversand auch nach Feierabend.

Nächster Artikel