Nachhaltigkeit bei Hermes


Bereits seit den 1990er Jahren ist das Thema Nachhaltigkeit Teil der DNA von Hermes und fest im Unternehmensalltag verankert. Hier erfahren Sie alles rund um das aktuelle Engagement – von der emissionsfreien Zustellung mit E-Fahrzeugen oder Lastenrädern bis hin zum nachhaltigen Bau von hochmodernen Logistik-Centern. Zudem geben wir Einblicke in zentrale Themen wie Diversity und Kulturwandel bei Hermes.

Nachhaltige und energieeffiziente Standorte


Der Klimaschutz ist elementarer Bestandteil der Umweltschutzkonzepte an den über 40 Standorten von Hermes in Deutschland. Neue Logistik-Center (LC) und Depots werden umweltfreundlich und energieeffizient geplant und nach den hohen Standards der DGNB errichtet.

Alternative Zustellkonzepte: Die konsolidierte Zustellung


Um die Letzte Meile nachhaltig zu gestalten, braucht es vielfältige, kundenorientierte Lösungen. Alternative Zustelloptionen wie etwa Paketboxen oder PaketShops gewinnen zunehmend an Bedeutung.

Alternative Zustellkonzepte: Die Lieferung per Lastenrad


Die Flächen im urbanen Raum sind begrenzt, die Herausforderungen des städtischen Verkehrs vielfältig. Mit dem Ziel der Entlastung auf der Letzten Meile testet Hermes im Rahmen von Pilotprojekten in unterschiedlichen deutschen Städten die Paketzustellung per Lastenrad.