Auf einen Blick: Weihnachten 2021 bei Hermes

Fristen für den privaten Weihnachtsversand


Damit private Weihnachtspäckchen und -pakete sowie Reisegepäckstücke zuverlässig bis zum 24.12.2021 zugestellt werden können, gelten die folgenden Fristen. Für alle fristgemäß abgegebenen Sendungen erfolgt ein pünktlicher Zustellversuch bis Heiligabend.

Versand innerhalb Deutschlands: Abgabe im PaketShop

  • Sendungen sollten bis 20.12.2021 (Ladenschluss) in einem der über 16.000 PaketShops in Deutschland abgegeben werden.

Versand innerhalb Deutschlands: Abholung an der Haustür

  • Die Frist zur Abholung von schwerem Reisegepäck sowie Paketen an der Haustür endet ebenfalls am 20.12.2021.
  • Abholungen sollten bis einschließlich 19.12.2021 (bis 20 Uhr) online oder über den Kundenservice beauftragt werden.

Internationaler Versand

  • Die Versandfristen für internationale Sendungen variieren. Individuelle länderspezifische Informationen und Fristen finden sich auf www.myhermes.de/weihnachten.
  • Für Päckchen und Pakete, die innerhalb der EU verschickt werden, ist der 14.12. ein Richtwert. Für viele europäische Nachbarländer ist eine spätere Abgabe möglich.
  • Sendungen, die ins außereuropäische Ausland gehen, müssen teilweise deutlich früher losgeschickt werden.

Zustellung an und nach Heiligabend

  • Auch am 24.12.2021 stellt Hermes bundesweit noch Pakete zu. Nach der wohlverdienten Weihnachtspause nehmen die Zusteller*innen dann am 27.12.2021 ihre Arbeit wieder auf.
  • Abholungen von Reisegepäck, z.B. für den Neujahrsurlaub, sind ebenfalls ab 28.12.2021 wieder möglich.
So bereitet sich Hermes auf das Weihnachtsgeschäft vor
Das Weihnachtsgeschäft im Einzelhandel wird jährlich spätestens am Black Friday (Ende November) eingeläutet. Doch an Heiligabend ist noch lange nicht Schluß. Mit Beginn des neuen Jahres läuft das Retourengeschäft auf Hochtouren. Eine Herausforderung für die gesamte Logistikbranche, die einer guten und von langer Hand geplanten Vorbereitung bedarf. So kommen bei Hermes z.B. zahlreiche zusätzliche Arbeitskräfte und Fahrzeuge zum Einsatz, um das hohe Paketaufkommen zuverlässig abzuwickeln.
Weitere Hintergrundinformationen
Auch interessant