Hermes Fulfilment unterstützt Altstadtfest in Haldensleben

Mit Paketen kennt Hermes Fulfilment sich aus. Davon werden im Versandzentrum Haldensleben täglich zigtausende ausgeladen und für Endkunden wieder gepackt. Die sechs Kartons, die der stellvertretende Betriebsleiter Andreas Kapitza jetzt im örtlichen Rathaus in Empfang nahm, waren allerdings nicht mit Bekleidung oder anderen Konsumgütern gefüllt, sondern mit Losen.

Ein Dankeschön für die Mitarbeiter: Andreas Kapitza (2. v. r.), stellvertretender Betriebsleiter von Hermes Fulfilment in Haldensleben, nahm 3.000 Lose entgegen, für jeden Beschäftigten im Versandzentrum eins. (Foto: Hermes)

Mit Paketen kennt Hermes Fulfilment sich aus. Davon werden im Versandzentrum Haldensleben täglich zigtausende ausgeladen und für Endkunden wieder gepackt. Die sechs Kartons, die der stellvertretende Betriebsleiter Andreas Kapitza jetzt im örtlichen Rathaus in Empfang nahm, waren allerdings nicht mit Bekleidung oder anderen Konsumgütern gefüllt, sondern mit Losen.

Genauer gesagt mit 3.000 Losen, für jeden Beschäftigten in Haldensleben eins. „Damit möchten wir uns bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren täglichen Einsatz bedanken. Gleichzeitig unterstützen wir mit dem Kauf die Finanzierung des Altstadtfestes und zeigen als größter Arbeitgeber vor Ort einmal mehr unsere Verbundenheit zum Standort Haldensleben“, so Andreas Kapitza.

Beitrag zur Finanzierung des Altstadtfestes

Das Versandzentrum liegt etwa 30 Kilometer nordwestlich von Magdeburg und ist auf das Handling kleinvolumiger Ware spezialisiert. Mit einer Nutzfläche, die der Größe von 26 Fußballfeldern entspricht, zählt es zu den größten Versandzentren Europas. Bis zu 300.000 Sendungen werden von dort aus täglich europaweit ausgeliefert.

Auch andere Unternehmen haben entsprechend ihrer Mitarbeiterzahl Lose erworben, um zur Finanzierung des Altstadtfestes am letzten August-Wochenende beizutragen. Das dreitägige Spektakel, bei dem sich die Innenstadt in eine Partymeile verwandelt, ist der Höhepunkt im Haldensleber Veranstaltungskalender. Es findet in diesem Jahr bereits zum 24. Mal statt. Nach Ansicht des scheidenden Bürgermeisters Norbert Eichler ist das Fest zu einem wichtigen „Kommunikationspunkt im Stadtleben“ geworden. Zahlreiche Besucher aus der Umgebung, aber auch viele ehemalige Haldensleber würden die Veranstaltung nutzen, um sich mit Freunden zu treffen.

Kleinwagen als Hauptpreis

Insgesamt ließ die Stadtverwaltung 17.700 Stück für die Lotterie drucken, die zum dritten Mal durchgeführt wird. 200 Preise im Gesamtwert von knapp 30.000 Euro werden dabei verlost. Jetzt heißt es Daumen drücken: Mit etwas Glück gewinnt ein Hermes-Fulfilment-Mitarbeiter vielleicht den Hauptpreis, einen Kleinwagen.

Nächster Artikel