Podcast „Lieferzeit“ – Hermes startet neuen Logistik-Podcast

Hermes Germany launcht im Februar 2021 den neuen Logistik-Podcast „Lieferzeit“. Moderator David Siems spricht in den Folgen mit verschiedenen Protagonist*innen aus der Branche über aktuelle Entwicklungen und Trends. Im Gegensatz zu gängigen Corporate Podcasts verfolgt „Lieferzeit“ ein ambitioniertes Konzept: Fachgespräch trifft auf Reportage.

(Foto: Jessica Lewis)

+++ Hier gelangen Sie zur aktuellen Folge von Lieferzeit. +++

Podcasts sind das Medium der Stunde: Laut einer aktuellen Online-Studie von ARD und ZDF hören inzwischen 27 Prozent der Deutschen zumindest selten Podcasts, in der Gruppe der 14- bis 29-Jährigen sind es sogar 46 Prozent – Tendenz klar steigend. Auch die Zahl der Corporate Podcasts in Deutschland wächst rasant. Beim Hermes-Projekt „Lieferzeit“ geht es um die großen und wichtigen Themen in der Paketlogistik von heute und morgen. Ob neue Ideen für die Letzte Meile, Nachhaltigkeit und Klimaschutz, Paketflut in Corona-Zeiten oder Hightech-Erfindungen, die die Logistikbranche auf den Kopf stellen könnten – darüber spricht Journalist David Siems in jeder Folge mit verschiedenen Gästen.

Das Konzept: Fachgespräch trifft auf Reportage

Im Gegensatz zum etablierten „Two people and a mic“-Prinzip, bei dem sich zwei Personen über ein Thema unterhalten, schlägt „Lieferzeit“ im Bereich der Corporate Podcasts eine neue Richtung ein. Linda Schwarzer, Manager Corporate Communications and Digital Media bei Hermes: „Wir etablieren mit diesem Podcast ein Format, das mutig neue Wege geht. Die Kombination aus Expertengespräch und Reportage bietet den Hörer*innen einen hohen fachlichen Mehrwert, aber steigert gleichzeitig auch das Hörerlebnis und schafft andere Erzählwelten. Blick über den Tellerrand trifft Blick hinter die Kulissen – so kreieren wir interessanten Branchen-Content für unsere Hörer*innen und zeigen gleichzeitig, wer die Menschen sind, die die Hermes-Pakete für unsere Kund*innen bewegen.“

Themen der ersten Folgen: Nachhaltigkeit, Corona und Digitalisierung

David Siems und Prof. Dr. Ralf Bogdanski bei der Podcast-Aufzeichnung. (Foto: Hermes)

In der ersten Folge spricht David Siems mit Logistik-Professor Dr. Ralf Bogdanski über das Thema Nachhaltigkeit in der Logistikbranche. Ist Nachhaltigkeit nur ein scheinheiliger Modetrend, der im Zuge von „Fridays for Future“ gefühlt fast alle Wirtschaftsbereiche erfasst hat? So etwas wie ein wohlduftendes, sozialverträgliches Parfüm, das man aufträgt? Warum wollen auf einmal alle grün, fair und klimaneutral werden? Und inwiefern ist Nachhaltigkeit wichtig für die Paketlogistikbranche?

Lieferzeit“ erscheint bei allen gängigen Podcast-Streaming-Anbietern.

Weiterlesen
Nächster Artikel