Personalie Prüfinstitut Hansecontrol erweitert die Geschäftsführung

Mathias Matschke übernimmt ab sofort die operative Geschäftsführung der Prüfinstitut Hansecontrol GmbH. In dieser Position ist Matschke künftig für das Deutschlandgeschäft der Hermes Hansecontrol Group verantwortlich.

Qualitätskontrolle im Labor bei Hermes Hansecontrol (Foto: Hermes)

Mathias Matschke übernimmt ab sofort die operative Geschäftsführung der Prüfinstitut Hansecontrol GmbH. Matschke ist künftig für das Deutschlandgeschäft der Hermes Hansecontrol Group verantwortlich und berichtet in seiner neuen Position direkt an Lutz Lehmann (CEO der Hermes Hansecontrol Group).

Mathias Matschke

In der Vergangenheit war Mathias Matschke bei der Zertifizierungsgesellschaft Bureau Veritas Consumer Products Services Germany GmbH tätig. Zuletzt leitete er als Head of Operations Testing das Deutschlandgeschäft. „Mit Mathias Matschke haben wir einen profilierten Experten an Bord geholt. Wir freuen uns, mit seiner Erfahrung und Expertise die Erfolgsgeschichte der Hansecontrol Group und unseren Wachstumskurs fortzusetzen.“, sagt Lutz Lehmann.

Mathias Matschke tritt die Nachfolge von Sebastian Doose an, der das Unternehmen Ende 2017 verlassen hat, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.

Nächster Artikel