Vernetzt handeln Der Hermes Nachhaltigkeitsbericht

Mit dem Nachhaltigkeitsbericht informiert Hermes umfassend über ökonomische, ökologische und soziale Leistungen.

E-Smart vor der Hermes Zentrale in Hamburg: Seit 1986 ist eine nachhaltige Entwicklung in den Unternehmenszielen verankert. (Foto: Hermes)

Mit zwölf vernetzten Gesellschaften in 22 Ländern ist Hermes heute eine breit aufgestellte Unternehmensgruppe. So vielfältig wie unsere Gesellschaften, so divers sind auch unsere Herausforderungen. Viele Nachhaltigkeitsthemen werden daher dezentral gesteuert und umgesetzt. Um den ganzheitlichen Blick zu wahren und Synergien zu nutzen, bauen wir aktuell ein gruppenweites Nachhaltigkeitsmanagement auf, das wir stetig weiterentwickeln.

Mit dem Hermes Nachhaltigkeitsbericht informieren wir die Öffentlichkeit umfassend über unsere ökonomische, ökologische und soziale Leistung. Im aktuellen Nachhaltigkeitsbericht 2015 zieht Hermes unter dem Motto „Vernetzt Handeln“ Bilanz über die nachhaltige Entwicklung der Geschäftsjahre 2013 und 2014. Durch die 2015 erstmalig erfolgte Einbindung von Hermes UK (HUK) und Hermes-OTTO International (HOI) sowie dank der aktiven Einbindung zentraler Stakeholder in den Strategieprozess entspricht der aktuelle Nachhaltigkeitsbericht erstmals dem Standard der Global Reporting Initiative (GRI) im Level B.

Jetzt online lesen: Hermes Nachhaltigkeitsbericht 2015 als E-Book

Nächster Artikel