Video Eindrücke und Stimmen zur Future Logistics Challenge 2019

Mehr als 180 Bewerbungen, acht Finalisten, zwei Gewinner – das ist das Ergebnis der Future Logistics Challenge 2019. Was genau steckt hinter diesem Wettbewerb? Eindrücke und Stimmen zur Future Logistics Challenge 2019.

Future Logistics Challenge 2019 | Finale (Foto: Hermes)

Die Future Logistics Challenge 2019 wurde gemeinsam von Volkswagen Nutzfahrzeuge und Hermes Europe initiiert. Ziel war es, im Rahmen des rund viermonatigen Wettbewerbs bestmögliche Synergien zwischen Paketlogistik, Automotive und Start-ups herzustellen, um innovative Lösungsansätze für das Ökosystem „Fahrzeug – Paketzusteller“ zu finden.

Die Future Logistics Challenge 2019


Datenschutzhinweis: Beim Abspielen des Videos werden Daten an den externen Anbieter übermittelt.



Stimmen der Jury

Am 5. November bekamen acht Finalisten im Rahmen eines Pitches in der Berliner Eventlocation Amplifier die Chance, ihre Konzepte der hochkarätigen Challenge-Jury vorzustellen.


Datenschutzhinweis: Beim Abspielen des Videos werden Daten an den externen Anbieter übermittelt.



Datenschutzhinweis: Beim Abspielen des Videos werden Daten an den externen Anbieter übermittelt.



Datenschutzhinweis: Beim Abspielen des Videos werden Daten an den externen Anbieter übermittelt.



Datenschutzhinweis: Beim Abspielen des Videos werden Daten an den externen Anbieter übermittelt.



Datenschutzhinweis: Beim Abspielen des Videos werden Daten an den externen Anbieter übermittelt.



Die zwei Gewinner

Die Gewinner Neohelden und VISCOPIC erhalten jeweils 125.000 Euro Startkapital, um einen Machbarkeitstest der von ihnen vorgestellten Ideen durchzuführen.


Datenschutzhinweis: Beim Abspielen des Videos werden Daten an den externen Anbieter übermittelt.



Datenschutzhinweis: Beim Abspielen des Videos werden Daten an den externen Anbieter übermittelt.



Mehr zur Future Logistics Challenge 2019 sowie zu den Konzepten der Gewinner in der Pressemitteilung.


 

 

 

Weiterlesen
Nächster Artikel